Home Leistungsturnen Berichte 2010 Gauliga WK 14 +15 Rückrunde 2010

Das 1. Gerät für unsere 11 Mädchen (6 im WK 14 und 5 im WK 15) vom TV Passau – Leistungsturnen war der Schwebebalken. Recht gelassen gingen wir ans Gerät, schließlich war es unsere Paradedisziplin und unsere punktstärkstes Gerät, außerdem gab´s bei der Vorrunde hier nicht einen Absteiger! Doch heute war der Wurm drin, und fast alle Turnerinnen fielen mehrfach vom Balken, keine einzige präsentierte ihre Übung so, wie sie es im Training konnte. Damit waren alle Nerven dahin…

Danach mussten die Leistungsturnerinnen an den Boden – dort zeigten die Mädchen sehr saubere Übungen – bis auf die Felgrollen – und wurden von den Kampfrichtern teilweise sprichwörtlich in den Boden gewertet. Vor allem Sabrina Höfer traf die volle Härte der Ungerechtigkeit der Kampfrichter, sie bekam nur 12 Punkte auf die schönste P7, die ich je von ihr gesehen habe. Myriam Fischer und Theresa Kapfer zeigten zwei tolle P8-Übungen und verdienen höchstes Lob dafür – die eine für ihren Mut und die andere für die Bestwertung am Boden und allen anderen Geräten mit 16,70 Punkten.

Als nächstes mussten die Mädchen an den Sprung. Dort mussten die kleineren Turnerinnen hart kämpfen. Hatten wir im Training ihre Übung mit der Höhe von nur 2 Weichbodenmatten geübt (weil das in der Vorrunde bei WK 12+13 so gemacht wurde), mussten wir heute auf 3 Matten springen. Aber die jungen Turnerinnen gaben alles und ließen sich nicht unterkriegen und machten die Übung ganz toll auch auf den höheren Mattenberg. Myriam und Theresa sprangen wieder den Überschlag über den Sprungtisch – recht schön – mussten aber niedrige Wertungen schlucken, einfach weil beim Überschlag so viel abgezogen werden kann.

Zum Schluss blieb uns noch der Stufenbarren. Die Turnerinnen zeigten sehr saubere Übungen und langsam auch Routine bei der Felge vl und das wurde belohnt! Mit Wertungen mit meist nur ungefähr einen Punkt Abzug auf die Übungen P4 bis P6.

Trotzdem glaubten wir, dass wir den ersten Platz von der Vorrunde nicht halten konnten und auch für die Kleinen wurde es schwer, den 4. Platz zu halten. Die Spannung beim Einmarsch war riesengroß! Und dann diese Ergebnisse:

Mannschaftswertung WK 14:

1. Platz: TV Passau (von 8 Mannschaften)

Einzelwertung:

1. Platz: Kapfer Theresa

4. Platz: Fischer Myriam

6. Platz: Seider Teresa

7. Platz: Weiß Carola

17. Platz: Höfer Sabrina

35. Platz: Steinbauer Hannah (nur

1 WK)

Mannschaftswertung WK 15:

5. Platz: TV Passau (von 6 Mannschaften)

Einzelwertung:

8. Platz: Kelnberger Antonia

17. Platz: Makarenkow Alice

19. Platz: Haus Jana

22. Platz: Eisenreich Sonja

29. Platz: Seemann Lisa (nur 1 WK)